Prinzessin Victoria: König soll Baby-Foto schießen

+
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel küssen sich nach ihrer Hochzeit

Stockholm - Der schwedische König Carl XVI. Gustaf (65) soll das erste Foto von Prinzessin Victorias Baby schießen.

 “Mein Vater wird wohl das erste Bild machen“, zitierte die Zeitung “Aftonbladet“ am Freitag die 34-jährige Thronfolgerin. Die Geburt ihres ersten Kindes steht kurz bevor. Schon Ende Februar oder Anfang März könne es soweit sein, sagten Victoria und ihr Mann Prinz Daniel dem Blatt.

Sie sei ein wenig aufgeregt, so die Kronprinzessin. “Ich weiß wirklich nicht, wie ich mich vollständig darauf vorbereiten kann, Mutter zu werden.“ Auch Prinz Daniel sagte, es sei “spannend“, Vater zu werden.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Bevor das Baby auf die Welt kommt, hat Victoria noch einige Termine im Kalender stehen. Der letzte, ein Mittagessen mit Finnlands scheidender Präsidentin Tarja Halonen, ist für den 21. Februar vorgesehen. “Das ist der Plan. Aber die Natur entscheidet“, zitierte die Zeitung die Prinzessin.

Die Elternzeit will das Paar auf Schloss Haga unweit von Stockholm verbringen. Dort hatten auch der König und seine drei Schwestern ihre ersten Jahre verbracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare