Streit bei Bauer sucht Frau: Narumol will aufgeben

+
Narumol und Bauer Josef: Das Fahren auf dem Trecker will gelernt sein. Narumol muss viel Geduld aufbringen, bis sie das Gefährt beherrscht.

Hamburg - Bei „Bauer sucht Frau“ fließen die Tränen. Narumol verliert die Nerven, als sie einen Trecker fahren soll. Die Doku-Soap auf RTL war der Quotenrenner des Abends.

Bauer Josef und Narumol sind die Stars bei der RTL-Soap „Bauer sucht Frau“. Über acht Millionen Zuschauer fieberten am Montag mit dem ungewöhnlichen Paar. Diesmal versuchte sich Narumol an einem Trecker. Schließlich muss eine echte Bäuerin das schwere Fahrzeug beherrschen. Aber es geht schief. Das Gefährt will partout nicht anspringen und die Nerven liegen blank.

In Tränen aufgelöst will die Thailänderin aufgeben. Josef kann seine Herzensdame natürlich nicht gehen lassen. Mit viel Zuspruch versucht er Narumol von ihrem Vorhaben abzuhalten. Schließlich weiß jeder, dass manche Dinge nur mit viel Geduld zu erlernen sind.

Wie wird es weiter gehen für Narumol und ihren Josef? Viele Zuschauer hoffen, dass es für das Paar ein Happy End geben wird und am Ende der Traumhochzeit auf dem Bauernhof nichts mehr im Wege steht.

Quotenrenner auf RTL

Mit „Bauer sucht Frau“ war der Sender RTL am Montagabend wieder ungeschlagen. 8,23 Millionen Zuschauer wollten sehen, ob Narumol und Josef die Probleme meistern. Günther Jauch lag mit 8,04 Millionen Zuschauern leicht hinter der Doku-Soap.

Das ZDF konnte sich für den Krimi „Ein Dorf sieht Mord“ über 5,04 Millionen Zuschauer freuen. Einzig Sat.1 war wieder Schlusslicht in der Gunst der Fernsezuschauer. Gerade einmal 1,85 Millionen Zuschauer wollten den Film „Jersey Girl“ sehen.

lut/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare