Vom Tatort in die Sesamstraße

+
Axel Prahl

Hamburg/Berlin - Vom “Tatort“ in die “Sesamstraße“, vom Kommissar zum Kapitän: Axel Prahl (50), vielen bekannt als Ermittler Frank Thiel im Münsteraner “Tatort“, macht zurzeit Kinderfernsehen.

Bei den Dreharbeiten für eine neue TV-Serie mit den “Sesamstraßen“- Figuren Wolle und Pferd - sie wird “Eine Möhre für Zwei“ heißen - hatte der Schauspieler am Dienstag sichtlich Spaß. Gedreht wurde unter anderem auf dem Hamburger Museumsschiff “Cap San Diego“. Die ersten 26 Folgen à zwölf Minuten sind ab 23. Oktober täglich um 18.40 Uhr im Ki.Ka - dem Kinderkanal von ARD und ZDF - zu sehen.

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Hauptdarsteller von “Eine Möhre für Zwei“ sind die “Sesamstraßen“- Puppen Wolle und Pferd. Das Schaf und das Pferd wohnen in einer riesigen Möhre in einem Hinterhof in Hamburg. Mal verliert der eine seine Kuschel-Möhre, mal streiten sich beide, wem was gehört. Die Kinderserie will sich in jeder Folge mit der Lebenswelt von Drei- bis Siebenjährigen befassen. So geht es beispielsweise um Angst im Dunkeln, schlechte Laune oder Versprechenbrechen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare