Polizei sucht Zeugen

15-jährigen Radfahrer bei Unfall verletzt und geflüchtet

15-jährigen Radfahrer bei Unfall verletzt und geflüchtet.
+
15-jährigen Radfahrer bei Unfall verletzt und geflüchtet.

In Zusammenhang mit einer Unfallflucht, bei der am Mittwoch in Eschwege ein 15 Jahre alter Radfahrer verletzt wurde, sucht die Polizei einen Autofahrer.

Der 15-Jähriger aus Sontra befuhr nach Polizeiangaben um 16 Uhr den Radweg am Leimentor-Kreisel. Zu diesem Zeitpunkt sei ein weißer VW Golf von der Humboldtstraße kommend in den Kreisverkehr eingefahren und habe beabsichtigt, an den Anlagen den Kreisel wieder zu verlassen. 

Dabei habe der Fahrer den Jugendlichen auf dem Radweg, der parallel zum dortigen Fußgängerweg verläuft, offenbar  übersehen. Der 15-Jährige sei durch den Zusammenstoß über die Motorhaube auf die Straße geschleudert und dabei leicht verletzt worden.

Während Passanten sich um den Radfahrer kümmerten, flüchtete der Fahrer des Golfs. Hinweise unter 05651/9250. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion