Junge Frau erleidet schwere Verletzungen

18-Jährige stürzt mit Quad acht Meter tiefe Böschung hinab

+

Eschwege. Eine 18-Jährige aus Eschwege ist mit ihrem Quad eine acht Meter tiefe Böschung hinabgestürzt. Die Frau trug bei dem Unfall schwere Verletzungen davon und wurde ins Klinikum eingeliefert.

Wie die Polizei mitteilte, war die 18-Jährige am Samstagmittag auf dem Hessenring unterwegs. Kurz hinter der Einmündung zur Reichensächser Straße verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schlingern und stürzte in die Tiefe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion