18-Jähriger kommt in Kurve mit Auto von Straße ab: 3500 Euro Schaden

Eschwege. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Mühlhausen ist nach Polizeiangaben in der Nacht auf Samstag aus ungeklärter Ursache auf der L3300 in Fahrtrichtung Weißenborn in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. An Auto und Leitpfosten entstand ein Schaden von 3500 Euro.

Gegen 1.45 Uhr streifte der junge Mann mit seinem Fahrzeug einen Leitpfosten und kam danach beim Gegenlenken zu weit nach rechts, streifte auch hier einen Leitpfosten und kam anschließend vor einem Baum zum Stehen. (lad)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare