1. Werra-Rundschau
  2. Eschwege

Zwei Autos kollidieren bei Witzenhausen: 20.000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Witzenhausen – 20.000 Euro Schaden sind am Mittwoch bei einem Unfall entstanden, der sich gegen 13.10 Uhr auf der Landesstraße zwischen Witzenhausen und Kleinalmerode ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr zur Unfallzeit eine 82-Jährige aus Witzenhausen mit ihrem Auto hinter dem Wagen einer 48-Jährigen aus Gudensberg (Schwalm-Eder-Kreis) her, den sie dann zu überholen beabsichtigte.

Die vorausfahrende 48-Jährige wollte jedoch nach links abbiegen, verringerte aus diesem Grund ihre Geschwindigkeit und blinkte auch entsprechend. Trotzdem kam es zum Zusammenstoß zwischen dem abbiegenden und dem überholenden Fahrzeug. Durch die Kollision zog sich die 48-Jährige eine Fingerfraktur zu.  

Auch interessant

Kommentare