20-Jähriger unter Drogeneinfluss mit dem Mofa in Eschwege unterwegs

Eschwege. Unter Drogeneinfluss ist ein 20-Jähriger aus Eschwege Mofa gefahren.

Der junge Mann wurde am Mittwochabend während einer Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich nach Polizeiangaben heraus, dass er unter dem Einfluss von Cannabis stand. Der 20-Jährige wurde zur Dienststelle gebracht, wo ihm Blut abgenommen wurde.

Ein I-Phone 6s ist am Mittwoch gestohlen worden. Das steckte in einer Jacke, die in der Familienbildungsstätte in Eschwege hing. Der Tatzeitraum liegt nach Polizeiangaben zwischen 12 Uhr und 13 Uhr. Der Schaden wird mit 800 Euro angegeben, Hinweise an die Polizei Eschwege unter Telefon 0 56 51/9250.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.