Verletzt ins Krankenhaus

22-Jähriger fährt Fußgängerin an

+

Eschwege. Heute morgen wurde eine Frau am Himmelreich angefahren. Sie musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Um 7.45 Uhr wurde die 42-jährige Fußgängerin aus Eschwege beim Überqueren des Einmündungsbereichs "Am Himmelreich" in Eschwege von einem Pkw erfasst und leicht verletzt, berichtet die Polizei in Eschwege. Der 22-jährige Fahrer aus Sontra bog von der "Reichensächser Höhe" nach links ab und übersah die Fußgängerin. Diese erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Kopf- und Handverletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung in das Eschweger Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand geringer Sachschaden. (ts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.