24-Jähriger verursacht 5500 Euro Schaden

Eschwege. Bei einem Auffahrunfall am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr ist ein Schaden von 5500 Euro entstanden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 19-Jähriger aus Wanfried auf dem Südring in Richtung Heuberg.

Auf Höhe des Ginsterweges habe er verkehrsbedingt abbremsen müssen. Das habe ein hinter ihm fahrender 24-Jähriger aus Eschwege zu spät bemerkt und sei aufgefahren.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare