67-jährige Fußgängerin wird von Fahrzeug erfasst

+

Eschwege. Eine 67-Jährige wurde heute Morgen von einem Auto erfasst.

Laut Polizei befuhr ein 20-Jähriger aus Waldkappel mit seinem Auto stadteinwärts die Bahnhofstraße in Eschwege. Dabei übersah er die dunkel gekleidete Frau, als diese die Kreuzung Bahnhofstraße/Hindelandstraße überquerte. Die Eschwegerin kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Sie wurde zur weiteren Behandlung in das Eschweger Krankenhaus gebracht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare