75-Jähriger bei Unfall in Eschwege verletzt

Eschwege. Leichte Verletzungen zog sich ein 75 Jahre alter Autofahrer aus Eschwege am frühen Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in der Kreisstadt zu. Nach Angaben der Polizei missachtete der Mann an der Kreuzung der Oberen Friedenstraße mit den Anlagen die Vorfahrt eines 22-jährigen Mannes aus Berkatal.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Den Sachschaden, der bei dem Unfall entstand, beziffert der Polizeisprecher mit 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion