Alleinunfall in Eschwege: 38-Jähriger schwer verletzt

Eschwege. Eine schwer verletzte Person und 1550 Euro Schaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich gestern Abend in Eschwege ereignete.

Laut Polizei war ein 38-Jähriger aus Eschwege gegen 22.25 Uhr vom Schlossplatz kommend auf der Straße "An den Anlagen" unterwegs. Aus Unachtsamkeit sei er dann nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Eschweger wurde schwer verletzt ins Klinikum Eschwege gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare