Alpenpop und Partyrock zum Johannisfestauftakt

Die Queen Kings, die Dorfrocker und die Isartaler Hexen eröffnen das Johannisfest im kommenden Jahr. Am Donnerstag, 2. Juli gastieren die drei Bands im Festzelt auf dem Werdchen in Eschwege.

Veranstalter Georg Grein, Uwe Gondermann (Stadt Eschwege), Lars Walter (Firma Grein), Michael Angerer (Nord-Süd-Künstleragentur), Bürgermeister Alexander Heppe sowie die Sparkassenvorstände Wolfgang Wilke und Frank Nickel präsentierten gestern das Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.