Dank Sparkasse: Eingangshalle der Anne-Frank-Schule erstrahlt in neuem Glanz

+
Schick und gemütlich: (von links) Rektorin Daniela Rosenbaum, die Schüler Justin, Jonas, Karl und Mohamad sowie Schulleiterin Kerstin Ihde testen die neuen Möbel.

Die Eingangshalle der Anne-Frank-Schule in Eschwege sieht jetzt einladender aus. Zu verdanken hat die Schulgemeinde das einer Spende der Sparkasse Werra-Meißner, die Möbel stiftete.

Das Mobiliar stammt aus Filialen des Kreditinstituts. Dazu zählen neben den bequemen roten Sofas und Sesseln, die hier gerade von Rektorin Daniela Rosenbaum, den Schülern Justin, Jonas, Karl und Mohamad sowie Schulleiterin Kerstin Ihde getestet werden, auch verschiedene Schränke, Tische und Stühle. „Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Eingangshalle jetzt noch schicker aussieht und die Schüler ihre Pausen und den offenen Anfang vor der ersten Stunde nun noch mehr genießen können“, sagt Kerstin Ihde, die sich dafür herzlich bei der Sparkasse Werra-Meißner bedankt. Außerdem gilt ihr Dank auch dem Werra-Meißner-Kreis, der als Schulträger den Transport der Möbel übernommen hat.

In der neuen Eingangshalle starten am kommenden Samstag, 8. Februar, während des Tages der offenen Tür zwischen 10 Uhr und 13 Uhr übrigens auch die Kinderführungen für zukünftige Schüler. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare