Arbeitslose: Niedrigste Quote seit 1997 im Kreis

+
Arbeitsmarktzahlen

Werra-Meißner. Die Arbeitslosigkeit im Werra-Meißner-Kreis ist im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent gefallen. Die Quote liegt im Oktober bei genau sechs Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Verbesserung um 0,3 Prozent. Der Kreis schließt an den Tiefstand von November 2011 an und markiert den niedrigsten Wert seit 1997.




ESCHWEGE

In der Kreisstadt hat sich die Arbeitslosigkeit von September auf Oktober um 17 auf 1704 Personen verringert. Das waren 108 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug hier im Oktober 6,0 Prozent. Vor einem Jahr belief sie sich noch auf 6,4 Prozent.

WITZENHAUSEN

In Witzenhausen ist die Arbeitslosigkeit von September auf Oktober geringfügig um sechs auf jetzt 1388 Personen gestiegen. Das sind immer noch 31 Arbeitslose weniger als noch vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt in Witzenhausen im Oktober bei 6,1 Prozent. vor einem Jahr belief sie sich auf 6,3 Prozent. (ts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare