Eschwege – Archiv

Neuer Kursus: Wie es ist, wenn man bald ein Geschwisterchen bekommt

Neuer Kursus: Wie es ist, wenn man bald ein Geschwisterchen bekommt

Eschwege – Seit Neuestem bietet Familienbegleiterin Sarah Quade in der evangelischen Familienbildungsstätte einen Kurs für Eltern mit Kindern, die bald einen Bruder oder eine Schwester bekommen, an.
Neuer Kursus: Wie es ist, wenn man bald ein Geschwisterchen bekommt
Vortrag im Klinikum: Fragen und Antworten zum Thema Arthrose in Knie und Hüfte

Vortrag im Klinikum: Fragen und Antworten zum Thema Arthrose in Knie und Hüfte

Eschwege – In der voll besetzten Cafeteria des Klinikums in Eschwege referierte Dr. Axel Blasi, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in Eschwege und Witzenhausen, jetzt zum Thema Arthrose an Hüfte und Knie.
Vortrag im Klinikum: Fragen und Antworten zum Thema Arthrose in Knie und Hüfte
Autofahrerin stößt bei Ortseingang Oberdünzebach mit Reh zusammen

Autofahrerin stößt bei Ortseingang Oberdünzebach mit Reh zusammen

Oberdünzebach – Eine 58-Jährige aus Weißenborn ist am Mittwochmorgen kurz vor dem Ortseingang von Oberdünzebach mit einem Reh zusammengestoßen.
Autofahrerin stößt bei Ortseingang Oberdünzebach mit Reh zusammen

So machen sich Ski- und Snowboardfahrer fit für den Winter

Werra-Meißner – Sobald der erste Schnee fällt, gibt es für Wintersportfans kein Halten mehr. Doch wie bei jeder Sportart besteht beim Skifahren ein gewisses Verletzungsrisiko. Wir sprachen mit Physiotherapeut Jan Giller darüber, wie Skifahrer und …
So machen sich Ski- und Snowboardfahrer fit für den Winter

Die Eschweger Brauerfamilie Andreas hat den Leuchtberg-Felsenkeller verkauft

Eschwege – Die Eschweger Brauerfamilie Andreas hat den noch in Familienbesitz befindlichen Leuchtberg-Felsenkeller verkauft. Das gab Ernst Andreas jetzt zusammen mit den neuen Eigentümern Teresa Geitz und Stefan Beck bekannt.
Die Eschweger Brauerfamilie Andreas hat den Leuchtberg-Felsenkeller verkauft

Luftaufnahmen: So wird die neue A44 Richtung Osten einmal verlaufen

Videoaufnahmen aus der Luft: Wir zeigen, wie die neue A44 von Kassel nach Herleshausen einmal verlaufen wird - und teilweise bereits verläuft.
Luftaufnahmen: So wird die neue A44 Richtung Osten einmal verlaufen

Brand im Rotdornweg in  Eschwege: Ursache war ein technischer Defekt

Eschwege – Die Ursache für den Wohnungsbrand im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses am Rotdornweg in Eschwege am Montag ist geklärt.
Brand im Rotdornweg in  Eschwege: Ursache war ein technischer Defekt

Wahre Schmuckstücke:Bei Stift & Buch gibt es Inspirationen für einzigartige Geschenke

Eschwege. Freunde des Selbermachens und Selberbastelns sind bei „Stift & Buch“ im Obergeschoss der Schlossgalerie Eschwege genau richtig, denn hier gibt es eine stetig wachsende Bastelabteilung. 
Wahre Schmuckstücke:Bei Stift & Buch gibt es Inspirationen für einzigartige Geschenke

Lothar Quanz nimmt als Ex-Landtagsabgeordneter Abschied von den Genossen

Eschwege – Nach 24 Jahren im Hessischen Landtag gibt Lothar Quanz den Staffelstab weiter an seinen Nachfolger, den Direktkandidaten, der die SPD-Wähler aus dem Wahlkreis 9 künftig in Wiesbaden vertritt, Knut John.
Lothar Quanz nimmt als Ex-Landtagsabgeordneter Abschied von den Genossen

Neue Beweise: Noch kein Urteil gegen die Hasch-Brüder

Eschwege – Das Urteil im Prozess gegen die vier mutmaßlichen Haschisch-Dealer aus Eschwege und Umgebung wurde vertagt.
Neue Beweise: Noch kein Urteil gegen die Hasch-Brüder

Diebe stehlen Mountainbike am Eschweger Bahnhof und stellen es in der Nähe ab

Eschwege – Unbekannte haben ein Mountainbike aus einer Fahrradbox am Eschweger Stadtbahnhof gestohlen und unweit des Tatortes wieder abgestellt.
Diebe stehlen Mountainbike am Eschweger Bahnhof und stellen es in der Nähe ab

Unfallflucht: Blauer BMW auf Aldi-Parkplatz in Eschwege beschädigt

Eschwege – Eine Unfallflucht ereignete sich am Montag auf dem Aldi-Parkplatz in der Dünzebacher Straße in Eschwege.
Unfallflucht: Blauer BMW auf Aldi-Parkplatz in Eschwege beschädigt

Polizei stellt 550 persönliche Datensätze sicher, die im Darknet missbraucht wurden

Eschwege. Die Polizei in Eschwege hat zirka 550 Datensätze von Personen aus dem Werra-Meißner-Kreis sichergestellt, die offensichtlich von unbekannten Tätern im sogenannten Darknet missbraucht wurden. Das teilt Pressesprecher Jörg Künstler mit.
Polizei stellt 550 persönliche Datensätze sicher, die im Darknet missbraucht wurden

Polizei stellt im Darknet 550 Datensätzen von Personen aus dem Kreis sicher

Eschwege. Die Polizei in Eschwege ist in den Besitz von etwa 550 Datensätzen von Personen aus dem Werra-Meißner-Kreis gelangt, die offenbar von unbekannten Tätern im sogenannten Darknet für missbräuchliche Zwecke zur Verfügung gestellt wurden.
Polizei stellt im Darknet 550 Datensätzen von Personen aus dem Kreis sicher

Johannisfest: In diesem Jahr wird eine Sperrstunde um 2 Uhr eingeführt

Eschwege – Die Stadt Eschwege kündigt für das Johannisfest im Juni diesen Jahres die Festsetzung einer Sperrstunde an: Um 2 Uhr ist Schluss – an allen fünf Tagen.
Johannisfest: In diesem Jahr wird eine Sperrstunde um 2 Uhr eingeführt

Gute Vorsätze: Interesse am Sport zu Jahresbeginn ist hoch

Eschwege- Die Begeisterung und das Interesse an sportlichen Aktivitäten sind da, bestätigen sowohl der Sportkreis Werra-Meißner als auch die Fitnessstudios.
Gute Vorsätze: Interesse am Sport zu Jahresbeginn ist hoch

Gute Vorsätze: Lieber kleine, konkrete Ziele setzen

Eschwege – Die ersten vier Wochen des neuen Jahres sind  vorbei und viele der guten Vorsätze, die man zum Jahreswechsel gefasst hat, sind wieder hinfällig. Wir haben mit Coach Anja Reimuth gesprochen, wieso man trotzdem nicht aufgeben sollte.
Gute Vorsätze: Lieber kleine, konkrete Ziele setzen

Emotionaler Auftakt der Reihe „Spuren jüdischen Lebens in der Region Werra-Meißner"

Eschwege- Bei der Auftaktveranstaltung „Spuren jüdischen Lebens in der Region Werra-Meißner entdecken“ in Eschwege wurde es emotional.
Emotionaler Auftakt der Reihe „Spuren jüdischen Lebens in der Region Werra-Meißner"

Wohnungsbrand im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses in Eschwege

Wohnungsbrand im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses in Eschwege

Feuerwehr löscht Brand in oberster Etage eines  Eschweger Mehrfamilienhauses

Eschwege. Im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses am Rotdornweg in Eschwege hat am Montagmittag eine Wohnung gebrannt. Verletzt wurde niemand.
Feuerwehr löscht Brand in oberster Etage eines  Eschweger Mehrfamilienhauses

Abenteuer auf Schienen

Lengenfeld. Die Fahrt mit Kanonenbahn oder Draisine ist ein Abenteuer für Groß und Klein.
Abenteuer auf Schienen

Problem "Elterntaxi": Autos von Eltern verstopfen die Straßen und sorgen für Verkehrschaos

Werra-Meißner – Zu Schulanfang und -ende verstopfen die Autos von Eltern die Straßen und sorgen für Verkehrschaos.
Problem "Elterntaxi": Autos von Eltern verstopfen die Straßen und sorgen für Verkehrschaos

Schüler des Oberstufengymnasiums nehmen an bundesweitem Lesewettbewerb teil

Eschwege – Das Oberstufengymnasium Eschwege nimmt seit dem Jahr 2004 regelmäßig mit dem Leistungskurs Französisch der Qualifizierungsphase am bundesweiten Lesewettbewerb des „Prix des Lycéens allemands“ teil.
Schüler des Oberstufengymnasiums nehmen an bundesweitem Lesewettbewerb teil