Auffahrunfall in Eschwege: 14.000 Euro Schaden

Eschwege. Unachtsames Fahrverhalten war der Auslöser eines Unfalles, der sich am Dienstag gegen 10.30 Uhr an der Straße Vor dem Brückentor in Eschwege ereignet hat.

Ein 71-Jähriger aus Eschwege, ein 76-Jähriger aus Kella und ein 59-Jähriger aus der Gemeinde Meißner fuhren in Richtung Grebendorf. 

Dabei fuhr der 59-Jährige auf den Pkw des 76-Jährigen auf, der dadurch das vorausfahrende Auto berührte. Schaden laut Polizei: 14 000 Euro. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare