Keine Verletzten 

Auto übersehen: Unfall mit 3000 Euro Schaden

Eschwege. Einen Unfall hat es am Freitag auf der Straße Roter Rain gegeben. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstand ein Schaden von 3000 Euro. 

Wie die Polizei mitteilt, war ein 57-jähriger Eschweger mit seinem Audi gegen 17.10 Uhr auf dem Roten Rain aus Richtung Oberdünzebach kommend in Richtung Eschwege unterwegs. Ein 59-jähriger, ebenfalls aus Eschwege stammender Mann befuhr mit seinem Citroen einen landwirtschaftlichen Seitenweg und wollte auf den Roten Rain auffahren. Dabei übersah er den Audi des 57-jährigen Mannes, der vorfahrtsberechtigt war. Dieser konnte trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanövers die Kollision der beiden Fahrzeuge nicht mehr vermeiden. 

Rubriklistenbild: © © Andreas Rother

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare