Autofahrerin fährt Fußgänger an und verletzt ihn leicht

ARCHIV - 12.04.2018, Schleswig-Holstein, Kiel: Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Foto mit Zoomeffekt). Die Polizei hat bei Durchsuchungen in Herbsleben (Unstrut-Hainich-Kreis) Rauschgift, Bargeld und ein unter Drogen stehendes Kind entdeckt. Ein 26-jähriger Mann und eine 52 Jahre alte Frau wurden am Dienstag festgenommen, wie die Polizei mitteilte. (zu dpa "Festnahmen nach Razzia in Herbsleben - Drogen an Minderjährige"). Foto: Carsten Rehder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
+
127801551

Ein 18-jähriger Fußgänger aus Eschwege ist am Dienstag um 7.10 Uhr beim Überqueren der Sudetenstraße in Eschwege angefahren und leicht verletzt worden.

Das berichtet die Polizei. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin aus Waldkappel übersah beim Abbiegen von der Niederhoner Straße in die Sudetenstraße den Passanten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare