Hoher Schaden nach Ausparkversuch am Höhenweg 

Ein 18-jährige Autofahrerin hat am Montag beim Ausparken ein vorbeifahrendes Auto übersehen  und gerammt. 

Eschwege. Beim Ausparken hat am Montagmittag eine 18-jährige Autofahrerin aus Eschwege am Höhenweg einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, übersaht sie bei ihrem Manöver das Fahrzeug eines 76-jährigen Mannes aus Eschwege. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei insgesamt ein Schaden von 2500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare