Besonderes Sammlerstück: Briefmarke erinnert an 40 Jahre Werra-Meißner-Kreis

+

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens hat der Werra-Meißner-Kreis seine eigene Briefmarke herausgegeben. Jetzt wurde das als Portocard produzierte Stück auf Burg Ludwigstein präsentiert. Die Marke im Wert von 60 Cent zeigt das Jubiläumslogo mit allen Wappen der Städte und Gemeinden sowie des Kreises.

„Ich halte diese Marke für sehr gelungen und denke, dass sie nicht nur für Philatelisten eine schöne und dauerhafte Erinnerung an das Jubiläumsjahr sind“, sagte Landrat Stefan Reuß, der die Marke zusammen mit der Kulturbeauftragten des Kreises, Sylvia Weinert (links) und Bürgerreferent Jörg Klinge (rechts) vorstellte. Entsprechend des Gründungsjahres des Werra-Meißner-Kreises wurden von der Jubiläumsmarke nur 1974 Stück produziert.

Wer am Freitag noch keine Gelegenheit hatte, kann sich das zum Selbstkostenpreis von einem Euro angebotene Markenheftchen am 3. Oktober beim Werra-Meißner-Tag in Eschwege kaufen. (per) Foto: per

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare