Betrunkener Afghane küsst zwei dreizehnjährige Mädchen und greift ihnen in den Schritt

Ein betrunkener 29-jähriger Afghane hat am Donnerstag gegen 19.35 Uhr im Eschweger Schlosspark zwei dreizehnjährige Mädchen gegen ihren Willen geküsst sowie am Bauch, den Brüsten und im Schritt berührt.

Das berichtet ein Polizeisprecher. Nach dem Vorfall informierten die beiden Mädchen die Polizei. Die Beamten nahmen den mutmaßlichen Täter nach einer Fahndung fest. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Blaulicht