Mit brachialer Gewalt: Einbrecher werfen Scheibe mit Gullydeckel ein

Mit brachialer Gewalt verschafften sich unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Samstag Zutritt zu einem Fitnesscenter am Jardin de Saint-Mandé in Eschwege.

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Werra-Meißner in Eschwege dazu am Samstag mitteilte, warfen die Täter in der Nacht zum Samstag gegen 1.30 Uhr mit einem Gullydeckel die Fensterscheibe zum Gymnastikraum des Fitnesscenters ein. Das Gebäude sei abgesucht, mit hoher Wahrscheinlichkeit aber nichts entwendet worden. Vermutlich durch die Auslösung des akustischen Alarms, so der Polizeisprecher, wurden die Einbrecher davon abgehalten, weiter in das Gebäude vorzudringen. Die Höhe des Sachschadens sei noch nicht bekannt.

Um Hinweise bittet die Polizei in Eschwege unter der Telefonnummer 0 56 51/9250.  hs

Rubriklistenbild: © Daniel Maurer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare