Atemberaubende Bücher und mehr

Literarische Ideen für den Weihnachtsbaum

Neu im Sortiment: Uwe Heinemann präsentiert atemberaubende Bücher. Foto: Sonja Berg

Eschwege. Die Buchhandlung Heinemann hat für das Weihnachtsfest die passenden literarischen Geschenke. 

Besonders beliebt ist in der Buchhandlung Heinemann gerade die große Auswahl an Weihnachts- und Wintergeschichten: Verschiedene Romane laden zu einem gemütlichen Abend auf der Couch ein und bieten eine tolle und kurzweilige Unterhaltung.

Aber auch Weihnachtskrimis sowie lustige und heitere Geschichten sind im Angebot. „Natürlich sind dabei auch klassische Weihnachtsgeschichten, die in dieser Zeit besonders viel Freude bereiten, und sich auch zum Vorlesen sehr gut eignen“, erklärt Geschäftsführer Uwe Heinemann.

Literarische Geschenkideen

Als schöne Geschenkidee für alle, die schon alles haben, gibt es bei Heinemann gerade schöne Bildbände: Ferne Länder, große Städte oder unberührte Natur, eingefangen in atemberaubenden Fotografien. „In diesen Büchern kann man sich richtig verlieren und bei der großen Auswahl findet sich für jeden der richtige Bildband“, so Heinemann weiter. Besonders interessant und atemberaubend sind die Bücher von National Geographic, die zum Beispiel auch ein Buch mit Fotos von Lost Places anbietet. „Das sind imposante Orte, alte Schlösser, verlassene Kliniken oder Jugendstilvillen, da machen die Fotos besonders viel Spaß.“

Gutes für die Ohren

Aber auch bei den Büchern und Hörbüchern gibt es aktuell viele tolle Ideen: So ist gerade mit „Becoming: Meine Geschichte“ die Autobiografie von Michelle Obama, der ehemaligen First Lady, erschienen. Ebenfalls sehr gefragt sind aktuell „Die Känguru-Apokryphen“ von Marc-Uwe Kling, in denen der Autor neue lustige Kurzgeschichten von seinen Erlebnissen mit dem Känguru teilt.

Neuer Weltbestseller

Als Weltbestseller wird bereits das neue Buch von Yuval Noah Harari gehandelt. In „21 Lektionen für das Jahrhundert“ schaut er auf das Hier und Jetzt und stellt drängende Fragen unserer Zeit: Ist Gott zurück? Kann der Nationalismus eine Antwort geben auf Klimawandel und soziale Ungleichheit? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Und können wir die Welt überhaupt noch verstehen, die wir erschaffen haben? (sb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare