Bundesstraße 27: Lüftung kaputt - Tunnel gesperrt

+
Der Schürzebergtunnel B 27 bei Oberrieden.

Oberrieden. Wegen eines Schadens an der Lüftung ist der Schürzebergtunnel im Zuge der Bundestraße 27 gesperrt. Der Verkehr wird durch Oberrieden umgeleitet.

Der Schürzebergtunnel  der Bundesstraße 27 bei Oberrieden ist vorerst gesperrt. Das teilt Hessen-Mobil mit. Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr wurde die Lüfteranlage im Tunnel durch einen zu hoch beladenen Langholztransporter an mehreren Stellen stark beschädigt.

Durch den Ausfall der Tunnellüftung ist die Verkehrssicherheit im Schürzebergtunnel derzeit nicht mehr gewährleistet und eine Vollsperrung des Tunnels vorerst erforderlich, heißt es in der Pressemitteilung. Der Verkehr wird, wie in solchen Fällen üblich, über die Ortsdurchfahrt Oberrieden, also die frühere B 27, umgeleitet.

Am Donnerstagnachmittag haben Sachverständige den Tunnel inspiziert, um den Schadensumfang zu ermitteln. Sobald hierzu entsprechende Ergebnisse vorliegen, will Hessen-Mobil die Verkehrsteilnehmer über die weitere Vorgehensweise informieren. (stk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.