Bus-Passagierin bei Sturz leicht verletzt

Eschwege. Eine 54 Jahre alte Eschwegerin hat sich als Mitfahrerin eines Linienbusses am Montagabend leicht verletzt.

Die 57-jährige Fahrerin war auf der Friedrich-Wilhelm-Straße in Richtung Eschweger Stadtbahnhof unterwegs. Eine gleichaltrige Autofahrerin fuhr von der Goethestraße aus kommend auf die Friedrich-Wilhelm-Straße und nahm dem Bus laut Polizei die Vorfahrt. Die Busfahrerin musste eine Vollbremsung machen, um den Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte die 54-Jährige zu Boden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.