Cannabis und Amphetamine: Polizei hält Autofahrerin unter Drogen an

Eschwege. Während einer Verkehrskontrolle am Montag in Eschwege fiel der Polizei um 14 Uhr eine 27-jährige Autofahrerin auf. Die Frau aus Wiesenfels in Meinhard-Grebendorf wirkte so, als hätte sie Drogen eingenommen und wurde deshalb von den Beamten angehalten.

Ein Test bestätigte den Verdacht, er fiel positiv auf Cannabis und Amphetamine aus. Die Polizei untersagte der Frau die Weiterfahrt und ordnete einen Bluttest an. (kbr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.