Diebe klauen zehn Kilo Weintrauben aus Kleingarten bei Eschwege

+
Symbolbild

Eschwege. Aus einem Kleingarten bei Eschwege wurden rund zehn Kilogramm Weintrauben gestohlen. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen.

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei zwischen Sonntag, 27. August, 16.30 Uhr und Montag, 4. September, 9.30 Uhr. Unbekannte hatten in einem Kleingartengelände „Am Höhgraben“ in Eschwege   von den dort gepflanzten Weinstöcken rund zehn Liter Weintrauben in einem Eimer entwendet. Der Schaden liegt bei etwa 30 Euro. 

• Hinweise: 0 56 51/9250.

Hier geht es zu der Meldung über den abgeschnittenen Rosenstock. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare