Diebe stehlen Embleme von Fahrzeugen

Eschwege. Bisher unbekannte Täter haben in zwei Fällen die jeweiligen Fahrzeugembleme zweier Autos herausgehebelt und gestohlen. Das berichtet Polizeisprecher Reiner Lingner.

Erstes Ziel war ein grauer Mini, der am Sonntag zwischen 15 und 20.30 Uhr auf dem Parkplatz der Humboldtschule in Eschwege geparkt war. Sowohl auf der Motorhaube als auch dem Kofferraum fehlen die Embleme. Schaden: 250 Euro. Im zweiten Fall hatten es die Täter nach dem selben Muster auf einen schwarzen 3er-BMW abgesehen. Er stand von Sonntag um 19 Uhr an bis gestern Morgen, 8 Uhr, an der Eschweger Gartenstraße. Hier wird die Reparatur etwa 130 Euro kosten. „Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe und der Tatbegehungsweise, kann man davon ausgehen, dass die Taten in Zusammenhang stehen und es sich wahrscheinlich um die gleichen Täter handelt“, sagt Lingner.
 • Hinweise: Polizei Eschwege unter 0 56 51/92 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare