Diebe stehlen Feuerwehrausrüstung aus Auto

Eschwege. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag, 3. auf 4. Oktober, einen VW Polo am Nordufer des Werratalsees in Eschwege aufgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, haben der oder die Täter aus dem Fahrzeug eine Sonnenbrille sowie eine Brille für Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr gestohlen. Nach bisherigen Ermittlungen sei die Tat gegen 5 Uhr am Samstagmorgen geschehen. Zeugen haben zu dieser Zeit einen lauten Knall gehört, bei dem es sich offenbar um das Einschlagen einer Scheibe gehandelt habe. (kmn)

Hinweise an die Polizei unter 0 56 51/ 92 50

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion