BLAULICHT

Geparktes E-Auto auf Eschweger Werdchen beschädigt

Unbekannte haben eine E-Auto, das auf dem Eschweger Werdchen geparkt war, beschädigt.Die Polizei bittet um Hinweise.  

Eschwege. Ein an einer Ladestation auf dem Eschweger Werdchen geparktes E-Auto ist zwischen vorigem Freitag 13 Uhr und Samstagmorgen kurz nach 6 Uhr von bisher unbekannten Tätern beschädigt worden. Das Auto vom Typ Renault Zoe gehört einer 60-jährigen Frau aus Weißenborn. Wie die Polizei mitteilte beschädigten die Täter den Tankdeckel des Fahrzeuges. Der Schaden beläuft sich 150 Euro.  

Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter Tel. 05651/9250 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare