Versammlung der Wehr Niddawitzhausen

Ehrennadel für Rüdiger Hohmann

Ehrungen und ein neuer Vorstand: Erfolgreiche Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Niddawitzhausen. Foto: privat

Niddawitzhausen. Generationswechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Niddawitzhausen: Marc Hartmann löst Horst Hübenthal als Vorsitzenden ab. Kassierer Rüdiger Hohmann und Schriftführer Reiner Schilderoth wurden bestätigt. Als neue Beisitzer wurden Andreas Büschen, Reinhard Liewald und Barbara Hoefel gewählt. Dies ergaben die Wahlen während der Jahreshauptversammlung.

Horst Hübenthal übernimmt künftig die Betreuung der Alters- und Ehrenabteilung und wurde zudem zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Seit 40 Jahren im Dienste der Feuerwehr ist Rüdiger Hohmann, der während der Versammlung die Urkunde und Ehrennadel des kurhessischen und waldeckischen Landesverbandes verliehen bekam. Für 25-jährige Dienste wurden Peter Hoefel und Jens Schäfer ausgezeichnet. Eschweges Bürgermeister Alexander Heppe beglückwünschte die Kameraden. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare