Einbruch in Eschweger Jobcenter 

Eschwege. Zu einem Einbruch in die Agentur für Arbeit ist es am Samstag gekommen. Wie viel Geld gestohlen wurde, teilte die Polizei nicht mit. 

Gegen 1.40 Uhr am Morgen drangen demnach unbekannte Täter in das Gebäude des Jobcenters in der Fuldaer Straße in Eschwege ein. Dabei wurden zwei Türen gewaltsam geöffnet. Der Geldautomat wurde anschließend ebenfalls gewaltsam aufgebrochen und die darin befindlichen vier Geldkassetten aus dem Automaten entwendet.

Rubriklistenbild: © WLZ

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.