Erlebnismesse "Tortenflair" in Eschwege

Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
1 von 33
In liebevoller Detailarbeit bemalt Valentina Terzieva die große Rotkäppchen-Torte.
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
2 von 33
Sebastian Kronseder gab den Workshop-Teilnehmern die Anleitung für eine schaurige Torte, ganz passend zu Halloween.
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
3 von 33
In Feinarbeit modellierte Sebastian Kronseder eine Hand, die dann nach Vorlage der eigenen Hand bemalt wurde.
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
4 von 33
Ganz im Zeichen der Einhörner stand der Kurs von Monika Triebenbacher der bei den Besuchern gut ankam.
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
5 von 33
Probierten sich im Einhörner-Modellieren: von links Carolin Karius, Emma Zinngrebe und Amely Jungermann.
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
6 von 33
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
7 von 33
Erste Erlebnismesse Tortenflair in Eschwege
8 von 33
Am Stand von Cocoro führte Nicole Flieger russische Spritztüllen vor.

Gruseliges zu Halloween oder Rotkäppchen   - die Vielfalt bei der ersten Erlebnismesse „Tortenflair“ in der Eschweger Stadthalle war riesig. Und ein voller Erfolg: Am Samstag und Sonntag strömten zahlreiche Besucher in die Stadthalle, um die gebackenen Kunstwerke zu bestaunen und sich Tipps von Backprofis zu holen.

Das könnte Sie auch interessieren