Eschwege: 18-Jähriger randaliert vor Gaststätte

Eschwege. Ein 18-Jähriger hat in der Nacht zu Samstag vor der Eschweger Gaststätte "Goldener Engel" randaliert.

Laut den Beamten 18-jähriger eritreischer Staatsbürger aus Eschwege gegen 2.45 Uhr versuchte einen vor der Eschweger Gaststätte angebrachten Briefkasten aus der Wand zu reißen. 

Als dies misslang, habe er dann mit der Faust gegen eine Scheibe des Gasthauses geschlagen. Sachschaden sei laut den Beamten vor Ort augenscheinlich nicht entstanden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion