Alkoholisiert über eine Verkehrsinsel

Eschwege. In angetrunkenem Zustand, so die Polizei in Eschwege, ist am frühen Samstagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer aus der Kreisstadt über eine Verkehrsinsel gefahren.

Zu dem Unfall kam es um kurz nach 4 Uhr im Kreuzungsbereich von Meißnerring und Magnolienweg in Eschwege. Der junge Mann wurde verletzt und musste im Krankenhaus in Eschwege ärztlich versorgt werden.

Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein. Der Sachschaden wird auf 8600 Euro beziffert. (zcc)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare