Eschwege

Das war keine Abkürzung: Hier ist ein Autofahrer drüber gefahren

Umgefahrenes Verkehrsschild.
+
Ein Autofahrer überfuhr eine Verkehrsinsel. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Eschwege hat ein Autofahrer unter anderem Verkehrsschilder umgefahren.

Eschwege – Eine Verkehrsinsel samt Verkehrsschilder überfuhr ein 79-jähriger Autofahrer aus Sontra am Mittwochnachmittag in Eschwege. Der Schaden beträgt laut Polizei Eschwege 13 000 Euro.

Gegen 14.50 Uhr befuhr der Sontraer die Straße Südring in Richtung Heubergstraße. In Höhe der Einmündung zum Wacholderweg sei der 79-Jährige dann mit seinem Pkw über die Verkehrsinsel gefahren und habe dabei auch die beiden Verkehrszeichen samt Fundament zerstört.  (mai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion