Eingangstür mit Gullydeckel engeworfen

Eschwege: Einbruch in Frisörgeschäft 

Eschwege. In ein Frisörgeschäft am Brühl in Eschwege wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen.

Die bisher unbekannten Täter warfen gegen 2 Uhr nachts die verglaste Eingangstür des Geschäftes mit einem Gullydeckel ein, um sich Zugang zu verschaffen und entwendeten eine Geldkasette mit zirka 85 Euro Bargeld.

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 0 56 51/92 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.