Schaden in Höhe von 500 Euro

Grauer Ford Kuga zerkratzt: Polizei sucht Zeugen

Eschwege. Ein grauer Ford Kuga, der auf dem Parkplatz am Gemeindehaus an der Rosengasse in Eschwege abgestellt worden war, ist zerkratzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Die Tat habe sich laut Polizei bereits am Montag, 5. Dezember, ereignet. Die 47-jährige Besitzerin des Autos habe selbiges gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als sie gegen 20 Uhr zurück zu dem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass die vordere linke Seite der Stoßstange zerkratzt worden war.

Insgesamt entstand so Schaden in Höhe von 500 Euro.

Hinweise  auf den Verursacher werden von der Polizei in Eschwege unter Telefon 05651/9250 entgegengenommen. (esp)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion