Eschwege: Kinder spielen im Botanischen Garten mit Feuer

+

Eschwege. Am Sonntagnachmittag haben Zeugen Rauch aus einem Baumhaus im Eschweger Botanischen Garten bei der Polizei gemeldet.

Durch Zeugen wurden zwei minderjährige Jungen gesehen, die dort Zeitungen angesteckt hatten. Polizisten haben diese darauf ermahnt und diese dann an die Erziehungsberechtigten übergeben. Zudem mussten die Kinder das entstandene Chaos vor Ort beseitigen. In diesen Zusammenhang vermutet die Polizei auch den Brand einer Mülltonne, die in Höhe des Gartens gegen 16.40 Uhr gemeldet wurde. Die Ursache könnte dort zuvor entsorgtes und noch glimmendes Zeitungspapier sein. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.