Streit in Gemeinschaftsunterkunft: Zwei Frauen schlugen und bissen sich

Eltmannshausen. In einer Gemeinschaftsunterkunft kam es laut Polizei am Samstagabend gegen 21.40 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Asylbewerberinnen aus Somalia.

Im Laufe des Streits sei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, berichten die Beamten. Eine der Beteiligten sei dadurch im Gesicht verletzt worden, die andere habe eine Bisswunde am Ringfinger der linken Hand erlitten. 

Die Verletzungen im Gesicht wurden vor Ort durch einen verständigten Rettungsdienst versorgt, die Bisswunde wurde im Klinikum Werra-Meißner genäht. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion