Erneuter Einbruch beim Open-Flair-Team

Eschwege. Erneut sind Unbekannte in das E-Werk in Eschwege eingebrochen und haben laut Polizei insgesamt 6000 Euro Schaden verursacht.

In der Nacht zu Montag hebelten sie die Tür zu den Büroräumen des Arbeitskreises Open Flair auf und durchsuchten alles. Gestohlen haben die Täter eine 360-Grad-Kamera „Rico Theta S“, vier Ticketscanner, eine geringe Menge Bargeld sowie einen Server. Das Diebesgut ist 4000 Euro wert, durch das gewaltsame Eindringen entstand 2000 Euro Sachschaden. • Hinweise: Kripo Eschwege, Tel. 0 56 51/92 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare