Trickdieb stiehlt junger Frau das Handy

Eschwege. Opfer eines Trickdiebstahls ist am Mittwoch um 17.15 Uhr eine 25-jährige Eschwegerin geworden.

Auf dem Fußgängerüberweg an der Max-Woelm-Straße kamen ihr laut Polizei drei Männer nordafrikanischen Aussehens entgegen. Einer stolperte, fiel gegen sie und berührte ihre Jacke. Er entschuldigte sich und ging weiter. Kurz danach bemerkte die Frau, dass ihr Samsung Galaxy S6 weg ist. Wert: 400 Euro. Der Haupttäter soll 1,70 Meter groß und 22 bis 25 Jahre alt sein. Er hat kurze schwarze Haare und war bei der Tat dunkel gekleidet. Ein Begleiter war eher klein (zirka 1,60 Meter) und etwa 20 Jahre alt, der andere 1,85 Meter groß und zwischen 30 und 35 Jahre alt.

Hinweise: Polizei Eschwege, Tel. 0 56 51/92 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion