Unbekannte rauchen und trinken auf fremden Segelbooten auf dem Werratalsee

+

Eschwege. Unbekannte haben auf fremden Segelbooten, die auf dem Werratalsee lagen, geraucht und getrunken.

Die Täter gelangten laut Polizei über den frei zugänglichen Campingplatz, bzw. über Verbindungswege zur Werra und zu dem Bootsanleger. Dort überstiegen die Täter die verschlossene Lattentürabsperrung zum Bootsanlieger und betraten anschließend die Segelboote. 

Bei einem der Boote wurde der Dachverschlag nach vorne geschoben und die Kajüte durchsucht. Weiterhin konsumierten die Täter nach Angaben der Beamten auf dem Boot Alkoholika und rauchten.

Die Tat muss sich laut Zeugenaussagen in der Zeit von Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag, 11  Uhr abgespielt haben. Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.