Alkoholisierter 56-Jähriger aufgehalten

Polizist verhindert Trunkenheitsfahrt

Eschwege. Obwohl er gar nicht im Dienst war, hat ein Polizist am Samstagmittag eine Trunkenheitsfahrt verhindert.

Laut Auskunft eines Polizeisprechers sei dem Beamten gegen 14 Uhr ein offensichtlich alkoholisierter Mann an einer Tankstelle an der Niederhoner Straße in Eschwege aufgefallen.

Der 56-jährige Eschweger wollte gerade wieder in sein Fahrzeug, mit dem er auch zur Tankstelle gefahren war, steigen, als der Polizeibeamte eingriff.

Er hielt den 56-Jährigen auf und verständigte seine Kollegen. Eine Blutentnahme bestätigte daraufhin den erheblichen Alkoholkonsum des 56-Jährigen. (esp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion