Eschwege: Radlerin bei Kollision mit Auto verletzt

Eschwege. Leicht verletzt wurde am Samstag eine Radlerin bei einer Kollision mit einem Auto am Eschweger Stadtbahnhof.

Laut Polizeibericht ereignete sich der Unfall gegen  11.45 Uhr. Eine 59-jährige Fahrradfahrerin aus Nürnberg war aus Richtung Schützengraben kommend auf der Straße "Am Bahnhof" unterwegs und bog trotz Geradeaus-Pfeil nach links auf das Gelände des Stadtbahnhofs Eschwege ab. 

Eine 23-jährige Autofahrerin aus Eschwege war zu diesem Zeitpunkt aus Richtung Bahnhofsstraße kommend in der Durchgangsstraße des Stadtbahnhofs unterwegs und wollte nach links in Richtung "Am Stadtbahnhof" abbiegen. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß, bei dem sich die Radfahrerin leichte Verletzungen zuzog. Den Schaden schätzen die Beamten auf etwa 200 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare