Schlägerei in der Eschweger Innenstadt: Schaufenster ging zu Bruch

+

Eschwege. Das Johannisfest ist eben ein friedliches Fest, das bestätigt auch die Polizei.  Doch ganz ohne Zwischenfall ging es dann leider doch nicht - am Freitagabend gab es eine Schlägerei in der Eschweger Innenstadt.

Laut Polizeibericht gab es vor einer Gaststätte in der Forstgasse eine Schlägerei zwischen mehreren stark alkoholisierten Personen, dabei sei auch eine Schaufensterscheibe eines angrenzenden Antiquitätengeschäftes zu Bruch gegangen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls unter Tel. 05651/9250. (dir) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare