Schlägerei in der Eschweger Innenstadt: Schaufenster ging zu Bruch

+

Eschwege. Das Johannisfest ist eben ein friedliches Fest, das bestätigt auch die Polizei.  Doch ganz ohne Zwischenfall ging es dann leider doch nicht - am Freitagabend gab es eine Schlägerei in der Eschweger Innenstadt.

Laut Polizeibericht gab es vor einer Gaststätte in der Forstgasse eine Schlägerei zwischen mehreren stark alkoholisierten Personen, dabei sei auch eine Schaufensterscheibe eines angrenzenden Antiquitätengeschäftes zu Bruch gegangen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls unter Tel. 05651/9250. (dir) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.