Eschwege: Trickdiebe erbeuten 370 Euro in Spielzeugladen

Eschwege. Trickdiebe haben am Mittwoch in einem ein Spielzeuggeschäft in der Eschweger Herrengasse 370 Euro erbeutet.

Wie die Polizei mitteilt, habe gegen 11.30 Uhr ein Mann vorgegeben Spielzeug für seinen Sohn kaufen zu wollen und ließ sich im hinteren Bereich des Ladens etwas zeigen. Mit dem Hinweis noch einmal darüber nachdenken zu wollen, verließ der Mann das Geschäft. 

Während die Verkäuferin mit der Beratung abgelenkt war, habe eine weitere bislang unbekannte Person 350 Euro aus der Kasse sowie 20 Euro aus dem Portemonnaie der Angestellten entnommen. Der Mann mit südländischem Aussehen soll gebrochen deutsch gesprochen haben udn etwa 1,85 Meter groß sein. Er trug eine graue Wollmütze und einen dunklen Mantel.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05651/9250.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare