Spitzenwerte bei Sparsamkeit

Suzuki Swift: Autohaus Eisenträger schenkt Vollkaskoversicherung für ein Jahr dazu

+
Er ist der Sparsamste: In einer Challenge kam das Gewinnerteam mit 3,3, Litern/100 km aus.

Seit Mai 2017 gibt es die neue Generation des Suzuki Swift. Das Autohaus Eisenträger in Eschwege schenkt beim Kauf eines Neuwagens für ein Jahr die Vollkaskoversicherung dazu.

Aktuelles Angebot:

Der neue Suzuki Swift, beim Kauf eines Neuwagens in diesem Jahr gibt es für ein Jahr die Vollkaskoversicherung geschenkt.

Das Unternehmen:

Firma Kurt Eisenträger, Vor dem Brückentor 7, 37269 Eschwege, Tel.: 05651/31503.

Die Öffnungszeiten für Verkauf und Service:

Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr (Pause im Service von 12.30 bis 13.15 Uhr)

Das Sortiment:

Neu- und Gebrauchtwagen der Marke Suzuki und Ssang Yong sowie Service und Werkstatt.

Im Detail:

Seit Mai 2017 rollt die mittlerweile sechste Generation des Suzuki Swifts über die deutschen Straßen und begeistert seine Fahrer. Gerade hat der Swift bei der „Suzuki CO2-Challenge 2017“, die der Hersteller in Kooperation mit dem Magazin „Auto Zeitung“ ins Leben gerufen hat, einen neuen Rekord im Spritsparen aufgestellt. Zehn Leser wurden eingeladen, das Spritsparpotential des neuen Swifts auf Herz und Nieren zu testen.

Test in Alltagssituationen

Auf sechs Etappen über insgesamt 110 Kilometer mussten sich die Teilnehmer realistischen Alltagssituationen stellen. Gleich drei Teams konnten dabei den Normverbrauch um ganze 23 Prozent unterbieten. Das Gewinnerteam fuhr mit einem Verbrauch von 3,3 l/100 km und 79 Gramm CO2/ km ins Ziel.

„Der Verbrauch des Swifts ist mit 4,3 Litern und einem CO2-Verbrauch von 97 g/100 km angegeben, die Ergebnisse des Wettbewerbs sind fantastisch“, erklärt Sandra Eisenträger-Hoßbach, Juniorchefin des Suzuki-Autohaus Eisenträger in Eschwege. Überprüft wurden die Verbräuche durch den TÜV Hessen.

Verschiedene Ausstattungen für mehr Individualität

Aber nicht nur mit dem niedrigen Verbrauch kann der Swift punkten: Vier Ausstattungsvarianten ermöglichen dem Kunden, seinen ganz persönlichen Stil zu finden. Die Scheinwerfer sind mit einer „Guide me home“- und einer „Lead to Vehicle“-Lichtfunktion ausgerüstet: Beim Verriegeln der Türen leuchten sie für kurze Zeit weiter und weisen den Weg zur Haustür. Beim Entriegeln des Fahrzeugs schalten sie sich ein, begrüßen so den Fahrer freundlich. Je nach Ausstattungspaket verfügt der Swift zudem über LED-Scheinwerfer sowie polierte oder lackierte 16-Zoll-Aluminiumräder.

Im Innenraum setzen edle Elemente in weiß und Mattchrom die richtigen Akzente. Optional stehen unter anderem eine Klimaautomatik mit LED-Display und ein System zur Smartphone-Einbindung über Apple CarPlay oder Android Auto mit 7-Zoll-Touchscreen zur Wahl.

Mit nur 915 Kilogramm ist der Suzuki Swift ein Leichtgewicht. Für Sicherheit sorgen Kamera und Lasersensor, ein automatischer Notbremsassistent, Spurhaltewarnsystem und Fernlichtassistent.

Für Käufer ab 23 Jahre

Für jeden Käufer ab 23 Jahren, der in diesem Jahr noch einen neuen Suzuki Swift kauft, schenkt das Autohaus Eisenträger ein Jahr lang die Vollkaskoversicherung dazu. (sb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare